Logo
Bild
verkleinerte Darstellung Standard-Darstellung
Druckversion dieser Seite
Aktuelles


06.03.2017
Im Landkreis wird aufgeräumt

Seit Montag 27. März ist es wieder soweit: Wie alle Jahre ruft der Kreisabfallwirtschaftsbetrieb zur Kreisputzete auf. Auch die Städte und Gemeinden, Vereine und Schulen sowie weitere Institutionen sind mit von der Partie und die einzelnen Gemeinden organisieren vor Ort die Putzeten.  Somit werden wieder tausende Freiwillige im Landkreis Heidenheim vom 27. März bis Ostern unterwegs sein, um ein Zeichen zu setzen für einen aktiven Umweltschutz. Viele kleine und große Einwohner des Kreises werden die Gemarkungen von allerlei Unrat befreien. Und gerade auch die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen setzen sich beispielhaft ein für einen sauberen Landkreis Heidenheim. Gibt es doch fast nichts, was sich nicht finden lässt entlang von Ufern, Feldwegen und Straßen, entsorgt von gedankenlosen oder gleichgültigen Müllsündern. Zigarettenstummel, leere Flaschen, abgefahrene Reifen, Plastikfolien, alte Schuhe und vieles mehr wird Jahr für Jahr bei diesem Frühjahrsputz eingesammelt, der vom Kreisabfallwirtschaftsamt koordiniert wird. Am Samstag, den 1. April sammeln die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kreisabfallwirtschaftsbetriebes in Mergelstetten den Müll aus Wald und Wiese. Wer mitmachen möchte bei dieser umweltfreundlichen Aktion, kann sich bei Bärbel Hörger unter der Rufnummer  07321 9505-18 oder per E-mail b.hoerger@abfall-hdh.de melden - Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Schmittenplatz 5. Im Anschluss an die Putzaktion lädt der Kreisabfallwirtschaftsbetrieb alle Helferinnen und Helfer zu einem kleinen Vesper ein.


Alle Neuigkeiten lesen

Impressum
Kreisabfallwirtschaftsbetrieb Heidenheim   |   Schmittenplatz 5   |   89522 Heidenheim   |   Telefon 07321 9505-0